Gesundheit als Mitarbeiter-Benefit

Mit dem Gesundheitsbudget von Benefits & more

Das Gesundheitsbudget – vielseitig – planbar – nachhaltig

Die zunehmende Digitalisierung in der Arbeitswelt 4.0 fordern die Mitarbeiter täglich. Immer schneller werdende und sich stetig ändernde Prozesse benötigen ein hohes Maß an Flexibilität und Engagement der Mitarbeiter. Oft wirkt sich das direkt auf deren Gesundheit aus. Das Gesundheitsbudget bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Mitarbeiter nachhaltig zu stärken. Mit einem vom Unternehmen festgelegten Budget können Mitarbeiter aus verschiedenen Möglichkeiten das für sie passende Gesundheitspaket nutzen. Das Leistungsportfolio ist sehr vielseitig und flexibel. Es reicht von einer Vielzahl an ambulanten Lösungen über Heilpraktikerbehandlungen bis hin zum gesamten Zahnbereich. Das Gesundheitsbudget ist für alle Mitarbeiter, ob gesetzlich oder privat krankenversichert, anwendbar. So steigern Sie die Motivation, die Zufriedenheit und die Loyalität der Mitarbeiter gegenüber dem Unternehmen. Und dies zu einem geringen Preis für Sie als Unternehmen, denn Sie steuern die Höhe des Budgets. Das innovative Konzept begeistert Mitarbeiter und Unternehmen. Nutzen Sie diesen Mitarbeiter-Benefit um sich auch im eigenen Interesse als attraktiver und fürsorglicher Arbeitgeber auf dem Markt zu präsentieren.

Wir machen es Ihnen leicht!

Das Video zum Gesundheitsbudget auf youtube

Das Gesundheitsbudget ganz kurz erklärt

Individuelle Gesundheitsförderung für jeden

Der Arbeitgeber stellt dem Mitarbeiter ein jährliches Gesundheitsbudget ab 300,– € zur Verfügung. Der Arbeitnehmer verwendet das Budget nach seinen persönlichen Prioritäten und ruft die entsprechenden Leistungen ab. Das Gesundheitsbudget kann von privat und gesetzlich Versicherten gleichermaßen und individuell genutzt werden. Wie das geht, erklären wir in diesem Video.

Jetzt ansehen

Das Gesundheitsbudget im Detail

Mit dem Budget stehen Ihnen eine Vielzahl von exzellenten Maßnahmen zur Förderung der Mitarbeiter-Gesundheit zur Verfügung. Sie erhalten eine Erstattung bis zur Obergrenze Ihres jährliches Budgets, ganz gleich, ob Sie die Leistungen für eine einzige Maßnahme nutzen oder verschiedene Behandlungen und Leistungen in Anspruch nehmen. Für Sehhilfen und Zahnreinigung ist das jährliche Budget begrenzt. Familienmitglieder können mit diesem Tarif nicht abgesichert werden. Hier die Leistungen:

Erstattung von Sehilfen im Gesundheitsbudget

Kann sich sehen lassen – Sehhilfen und Brillen

Erstattungsfähig sind die Aufwendungen für Sehhilfen bis zur Höhe von insgesamt 180 € pro Kalenderjahr. Kontaktlinsen, Brille, Sonnenbrille, Bildschirmarbeitsbrille jeweils mit Dioptrien. Eine Rechnung von Optiker oder vom Onlineversand mit Angabe der Dioptrienzahl ist ausreichend.

Erstattung von Hörgeräten

Hört sich gut an – Hörgeräte

Erstattungsfähig sind die Aufwendungen für die Neuanschaffung oder den Ersatz eines Hörgerätes. Wenn auf der Rechnung des Hörgeräts die Diagnose klar ersichtlich ist, dann kann auf die ärztliche Verordnung verzichtet werden. Im Einzelfall werden vom Versicherer ggf. weitere Unterlagen angefordert.

Erstattung von Hilfsmitteln

Erstattung von Hilfsmitteln

Erstattungsfähig sind Aufwendungen für Hilfsmittel (Sanitätshaus). Die Hilfsmittel müssen ärztlich verordnet sein. Diese Verordnung ist mit den Kostenbelegen einzureichen. Erstattet werden Hilfsmittel, die

  • Behinderungen, Krankheits- oder Unfallfolgen unmittelbar mildern oder ausgleichen (Rollstuhl, Prothesen, Krücken)
  • zur Therapie und Diagnostik erforderlich sind (z.B. Blutdruckmessgerät)
  • für die Lebenserhaltung erforderlich sind (z.B. Beatmungsgerät)
Verbandsmaterial vom Sanitätshaus

Das beste Mittel

Erstattungsfähig sind die Aufwendungen für ärztlich verordnete Arznei- und Verbandsmittel.

Massagen, Krankengymnasik, Physiotherapie ...

In guten Händen – Massagen, Krankengymnasik, Physiotherapie ...

Erstattungsfähig sind die Aufwendungen für folgende ärztlich verordnete Heilmittel (auch als Privatrezept):
Krankengymnastik, Bewegungsübungen, Heilgymnastik, Massagen, Packungen, Hydrotherapie, Bäder, Inhalationen, Kälte- und Wärmebehandlung, elektrische und physikalische Heilbehandlung, Elektrotherapie, Lichttherapie, Bestrahlungen, Logopädie, Beschäftigungstherapie (Ergotherapie), physiotherapeutische Palliativversorgung, Ernährungstherapie

Heilpraktiker-Leistungen

Gesunde Alternativen – Heilpraktiker-Behandlung

Erstattungsfähig sind die ambulanten Heilbehandlungen durch Heilpraktiker. Hierzu gehören alle im Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker aufgeführten Untersuchungs- und Behandlungsmethoden einschließlich der dort genannten Heilmittel- und Wegegebühren sowie vom Heilpraktiker verordnete Arznei- und Verbandsmittel.

Erstattung von Zahnersatz

Zahnbehandlung und Zahnersatz

So gut wie neu: Zahnbehandlung

Erstattungsfähig sind die Aufwendungen für Kunststofffüllungen, Inlays (Metall, Keramik, Kunststoff), Wurzel- und Parodontose-Behandlungen.

Kein Platz für Lücken: Zahnersatz

Als Zahnersatz gelten Prothesen, Kronen, Brücken, Implantate, Aufbissbehelfe und -Schienen, funktionsanalytische und funktionstherapeutische Maßnahmen, die im Zusammenhang mit Zahnersatz anfallen sowie die Reparatur von Zahnersatz.

Für ein strahlendes Lächeln: Zahnprophylaxe

Eine professionelle Zahnreinigung gemäß Gebührenordnung der Zahnärzte bis zu 60 € pro Kalenderjahr.

Telefonische Sprechstunde

Medizinische Beratung und Facharzt-Service

Online-Sprechstunde per Video-Chat

Ärzte aus verschiedenen Fachrichtungen inkl. Psychotherapeuten sowie Pflege-Experten. Sie erhalten einen leichteren Zugang zu einer ärztlichen Beratung (z.B. auch einer zweiten Meinung). Weg- und Wartezeiten beim Arzt fallen weg. Die Beratung ist von zu Hause oder unterwegs möglich. Sprechstunden von Mo.—Fr. 8—20 Uhr.

Gesundheitstelefon: Medizinische Beratung in verschiedenen Sprachen

Medizinische Beratung an 24 Stunden am Tag, an 365 Tagen im Jahr. Beratung in 22 Fremdsprachen, wie z.B. Englisch, Türkisch, Russisch etc.

Facharztservice

Kurzfristige Terminvereinbarung bei einem Facharzt (in der Regel innerhalb von 8—10 Tagen), Telefonaktionen, sowie lange Wartezeiten bis zur Beratung und Behandlung entfallen. Schnelle und unkomplizierte Hilfe bei der Suche nach Ärzten und Krankenhäusern im In- und Ausland (inkl. Adressen und Wegbeschreibungen).

„Mit dem Gesundheitsbudget
überlässt mein Arbeitgeber mir die Wahl.“

Back to Top